Volksmusikwochenende in Honau 2016

20. Februar 2016

Volksmusikwochenende in Honau 2016

Am letzten Wochenende fand das nun schon fast zur Tradition gewordene Volksmusikwochenende in Honau statt, das der Verein „Aufg’spuit und G’sunga e.V.“ nun schon zum sechsten Mal veranstaltete. Die „Begegnungsstätte Amalienhof“ bot dafür wieder den perfekten Rahmen. Es fanden sich acht Musiklehrer aus Bayern und Österreich ein, die den rund 40 Teilnehmern Unterricht auf ihren jeweiligen Instrumenten und im Singen erteilten. Die Teilnehmer kamen größtenteils aus dem Chiemgau und dem Rupertiwinkel. Es nahmen jugendliche Musikantinnen und Musikanten und ebenso SeniorInnen teil.

Neben dem Einzelunterricht standen auch mehrere Einheiten Gruppenunterricht auf dem Programm, wodurch die Teilnehmer vielfältige musikalische Erfahrungen machen konnten. Unterrichtet wurden von Blasinstrumenten über Saiteninstrumente bis hin zur Ziach praktisch alle Volksmusikinstrumente und natürlich das Singen.

In einer gemeinsamen Singstunde wurden lustige Lieder und Jodler gemeinsam gesungen, bevor dann am Sonntag eine an diesem Wochenende entstandene, kleine Blasmusik mit dem letzten Stück die Heimreise einleitete.

[envira-gallery id=”312″]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.